Anna, Kitchen

Blumenkohl-Mayo-Walnuss verrines als Vorspeise

Lieblingsgemüse Blumenkohl roh
Lieblingsgemüse Blumenkohl roh

Vorspeisen finde ich super. Ein grüner Salat, eine feine Suppe oder verrines aller Art. Kleine Gläschen mit leckeren Gemüsekreationen als Appetithäppchen sind in Deutschland eher selten. Und Blumenkohl roh zu essen war für mich persönlich total weit weg. Bis ich es probiert habe. Und nun bin ich begeistert. Einzige Voraussetzung: Ein ganz frischer Bio-Blumenkohl. Und schon kann es los gehen.
Zutaten für rohen Blumenkohl als Vorspeise
Zutaten für rohen Blumenkohl als Vorspeise

Blumenkohl mit Schnittlauch, Mayo und Walnuss
1 kleiner ganz frischer Blumenkohl
Mayonnaise
1 Zitrone
100 gr Walnüsse
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Roher Blumenkohl in kleinen Gläsern
Roher Blumenkohl in kleinen Gläsern

Als erstes bereiten wir die 10-Sekunden-Mayo Dann wird der Kohl entblättert, gewaschen und in Röschen zerteilt. Diese werden mit der Reibefunktion der Küchenmaschine oder von Hand klein gemacht, mit Zitronensaft bespritzt und in den Kühlschrank gestellt. Die Nüsse je nach Geschmack reiben oder platt drücken und den Schnittlauch klein schneiden. Alle Zutaten vermengen – ich habe die komplette Menge an Mayo verwendet – abschmecken und auf kleine Gläser verteilen. Mit Schnittlauch, Zitronenstückchen oder einem halben Walnusskern garnieren.
Schichtweise Vorspeise mit Mayo und Walnuss
Schichtweise Vorspeise mit Mayo und Walnuss

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s