en route

Ein Sommertag in der Stadt

von Anna

Am letzten Sonntag im August, einem wunderschön hochsommerlichen Tag, waren der Liebste und ich in good old Herifurth auf dem Wall unterwegs. Hier seht und lest ihr, was wir erlebt haben.

Zu Fuß in die Stadt

Am Wehr beobachten wie Kanus umgetragen werden

Im Schneewittchen Café Kuchen (er Karotte, ich Käse) und Limo (er Kirsch, ich Apfel) genossen  FlipFlop auf halber Strecke kaputt gelatscht, barfuß weiter​ gegangen
Schlösser angucken auf der Brücke am Aawiesen Park

Fotos machen in einem der zu Bänken umgebauten Müllcontainer

Barfuß durch die vom Regen am Morgen feuchte Unterführung

Ab auf den Steg, ganz vorsichtig, weil der Gitterboden weh tut unter den nackten Füßen (und Pin-up spielen)

Unter der Brücke an der alten Musikschule die Füße in die Werre halten Kanus beobachten, mit Wasser spritzen, die Wärme genießen

Zurück Zuhause die Blasen unter den Füßen betrachten und sich über den schönen Nachmittag freuen

Wie waren eure Sommersonntage so? ~Anna~

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s