Kitchen

Pizza Calzone à la Ratatouille

von Hetty Sodele, da bin ich wieder, wie versprochen. Anna, so schnell wirst du mich jetzt nicht wieder los…. Vor meiner knapp 1,5-jährigen „Zwangspause“ hatte ich noch ein paar Sachen angefangen, dann aber nicht mehr wirklich Zeit gehabt auch was draus zu machen. Daher gibts jetzt hier erstmal noch ein paar alte Sachen. Nachträge oder aufgetragen, nennt es wie ihr wollt.

Eine Pizza durfte natürlich bei meinen Pizzaexperimenten nicht fehlen: Eine Pizza Calzone – vegan versteht sich. Hier gibts zwar keinen superweichen Käse, der sich erstmal 2 Meter in die Länge zieht wenn man ein Stück abschneidet, dafür aber eine Ratatouille* Füllung, die erst durch die zweite Garung ihr richtiges Aroma entfaltet. Himmlisch!

*Schon gemerkt, ihr bekommt hier zwei Rezepte auf einmal 😉

 

Ratatouille

2 kleine Zucchinis

1 Aubergine

3 frische Tomaten

1 Knoblauchzehe

Etwas Olivenöl

Salz, Pfeffer

Frischen oder getrockneten Rosmarin und Thymian

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Koblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse in die Pfanne drücken. Die Aubergine und die Zucchinis waschen und in Würfel schneiden. Normalerweise lasse ich diese Stücke relativ groß, für die Calzone hab ich sie etwas kleiner geschnitten. Zuerst die Auberginen mit etwas Salz anschwitzen, danach die Zucchiniwürfel hinzugeben. Beides einige Zeit auf mittlerer Hitze weich werden lassen und dabei mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und auch in Würfel schneiden. Zu dem restlichen Gemüse geben und mit Rosmarin und Thymian würzen. Auf geringer Hitze für mind. 30 Minuten schmoren lassen.

 Den Pizzateig wie normal zubereiten, allerdings etwas dünner aka größer ausrollen. Das fertige Ratatouille auf eine Seite des Teiges geben, dabei einen freien Rand lassen. Den Teig überklappen und den Rand andrücken. Muster oder nicht, das bleibt euch überlassen, aber ich finde es immer ganz hilfreich den Rand ein kleines bisschen aufzurollen.

Pizza wie gewohnt ca 20 Minuten im Ofen backen (180-200°C Umluft), Pizza aus dem Ofen nehmen und genießen. Bon Ap‘!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s